Faltfächer, vom ziehharmonikaförmig gefalteten * Fächerblatt abgeleitete Bezeichnung für den im 17. Jh. durch die * Ostindische Kompanie aus Japan nach Europa eingeführten Fächertyp. (Nur aus durchbrochenen Fächerlamellen bestehende * Fächer ohne Fächerblatt heißen * Briséfächer.)


« Faltenbildung

Faltpult »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.