Flohkratzer, Kratzer, Kratzhand, Kratzstöckchen, Rückenkratzer,

Bezeichnung für eine an einem Stöckchen befestigte, meist aus Bein oder Elfenbein geschnitzte kleine Hand mit gekrümmten Fingern. Da früher auch "Herrschaften von Stand" unter der Flohplage litten, galt es nicht als unschicklich, sich selbst an schwer zugänglichen Stellen bei juckendem Flohbiss ausgiebig zu kratzen, solange dies nicht mit der bloßen Hand, sondern mit einem dieser speziellen Utensilien geschah.


« Flohfalle

Flohpelze »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.