Frontalität

1) besonders in Verbindung mit der in der archaischen ägyptischen und vorderasiatischen Kunst in der Malerei und beim Relief übliche Darstellungsweise, den Oberkörper einer Figur, unabhängig von ihrer Stellung oder Bewegung, stets frontal, d. h. von vorne, wiederzugeben.

2) Das Herausbilden nur einer Schauseite einer Plastik (* Vollplastik).


« Frontale

Fronte nuovo delle arti »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.