Gazette, französisch, veraltet für Zeitung, in Italien: Gazetta, zurückgehend auf die Gazetta di Venezia, erstmals erschienen 1536 als so genanntes "fliegendes Blatt". Die Zeitschrift brachte die neuesten Informationen über die Kämpfe mit Sultan Soliman, mit dem sich Venedig im Krieg befand. Der Preis für das Blatt betrug eine Gazetta, die geringwertigste venezianische Münze der Zeit. Die Gazetta di Venezia gilt als die älteste Zeitung der Welt. Später ging der Name auch auf Kunstblätter über, etwa die Gazette des beaux arts.


« Gaupe

Ge »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.