Gebundenes System, Quadratisches System, häufiges Planungs- und Konstruktionschema der romanischen * Basilika, wobei für viele Bauteile das Quadrat der * Vierung als Maßeinheit diente. Die Bindung an diese Maßeinheit wird manchmal auch "quadratischer Schematismus" genannt. Dieses Quadrat kehrt - gelegentlich mit kleinen Abweichungen - im * Chor, den Jochen des Mittelschiffes und in den Querschiffarmen wieder. Die quadratischen Seitenschiffsjoche haben die halbe Seitenlänge des Vierungsquadrats. Die Länge des Mittelschiffes beträgt ein Mehrfaches des Vierungsquadrates. Auch für die Höhe des Bauwerkes galt das Gebundene System. Das Mittelschiff wurde zwei Quadrate hoch, die Seitenschiffe ein Quadrat hoch gebaut.


« Gebrochene Farbe

Geburt Christi »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.