Hestia, in der griechischen Mythologie die jungfräuliche Göttin des häuslichen Friedens und des Herdfeuers. Hestia war die Tochter der Titanen * Kronos und * Rhea. Im römischen Reich hieß die Göttin des Herdfeuers * Vesta. Vor jeder Mahlzeit wurde Hestia beim Herd ein Trankopfer und ein Gebet gewidmet, wodurch in der Antike der Ausspruch "Fang mit Hestia an!" gebräuchlich wurde. Es gibt zwar viele Darstellungen des Hestia dargebrachten Trankopfers, kaum aber eine der Göttin selbst. Eine der wenigen Ausnahmen bildet die so genannte Hestia Giustiniani in Rom (Museum Torlonia).


« Hessonit

Hetoimasis »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.