Immortelle, französisch, "Unsterbliche", von lateinisch immortalis, "unsterblich",

Verallgemeinernde Bezeichnung für getrocknete Blumen mit gefüllten Blüten, meist Korbblütler. Aus Immortelle bestehende Blumengestecke sind jahrelang haltbar, wenn die Blüten nach unten hängend getrocknet wurden. In der Literatur des 19. Jh. finden sie u. a. in Verbindung mit * Makartbuketts Erwähnung.


« Immaculata conceptio

imp »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.