Johannesminne, seit der Spätgotik bekanntes Motiv, bei dem der Apostel und Evangelist * Johannes sein Haupt an die Brust Jesu lehnt. Das Sujet wird auch "Christus-Johannes-Gruppe" genannt und geht auf eine entsprechende Begebenheit beim * Letzten Abendmahl zurück (Johannes 13, 23). * Apokryphen Schriften zufolge war Johannes ein Cousin zweiten Grades von Jesus (* Heilige Sippe).


« Johannes und Paulus

Johannesschüssel »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.