Kampf der Kentauren und Lapithen. Bei der Hochzeit des lapithischen Königs Peirithoos, eines Sohnes des Frevlers * Ixion (aus dessen Samen die * Kentauren entstanden waren), sprachen die eingeladenen Kentauren zuviel dem Wein zu.

Als sie sich der Braut * Hippodameia und anderen Frauen der Lapithen (thessalischer Volksstamm) triebhaft näherten, kam es zum Kampf, der so genannten Kentauromachie. Auf seiten der Lapithen kämpften u. a. * Theseus, der mit dem Bräutigam eng befreundet war, und der Riese Kaineus.


« Kampanile

Kampf um Troja »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.