Kapitälchen, Schriftart, in der die Kleinbuchstaben die Form der Großbuchstaben haben, aber nur die Höhe der Kleinbuchstaben erreichen. (Die Großbuchstaben bleiben in üblicher Größe.) In Kapitälchen gedruckte Wörter sollen sich von anderen Wörtern unterscheiden, beispielsweise am Anfang eines Kapitels oder, bei Literaturangaben, die Autorennamen.


« Kapellenkranz

Kapitalbänder »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.