Kipper und Wipper, Bezeichnung für Münzherren, die eine * Heckenmünze betrieben, d. h. ohne Berechtigung Münzen mit einem hohen * Feingehalt einschmolzen und geringhaltigere Münzen ausprägten, etwa Heckpfennige (* Flitter), Hecktaler etc.


« Kinetische Kunst

Kirchenburg »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.