Klappaltar, umgangssprachliche Bezeichnung für einen zusammenklappbaren * Tragaltar oder Altaraufsatz, häufig in Form eines * Triptychons. Bei Holzaltären sind die beweglichen Flügel außen bemalt, innen zuweilen auch beschnitzt (* Flügelaltar). Klappaltar genannt werden auch die kleinen aus Elfenbein oder Holz geschnitzten Triptychen, die früher als Haus- oder Reisealtäre dienten, meist mit einem * Andachtsbild auf der mittleren Tafel.


« Klaft

Klapperstein »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.