Maria lactans, lateinischer Terminus für den Marien-Bildtypus der stillenden oder nährenden Madonna.

Bei Bildwerken der byzantinischen Kunst wird für das Sujet oft der griechische Ausdruck * Galaktotrophousa verwendet. Die Gottesmutter bietet dem * Jesuskind ihre Brust dar. Als Vorbild für das Motiv sollen Darstellungen der ägyptischen Göttin Isis gedient haben, auf denen sie den Horusknaben stillt.


« Maria Kleophas

Maria Magdalena »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.