Mentor, Freund des griechischen Helden * Odysseus, dem dieser die Obsorge über sein Hauswesen und seinen Sohn * Telemach anvertraut hatte.

In der Gestalt Mentors begleitete * Athene den Telemach nach Pylos und half auch * Odysseus beim Kampf gegen die Freier seiner Frau. Davon abgeleitet wurde der Name zur sprichwörtlichen Bezeichnung für einen väterlichen Freund und Ratgeber. Der Ausdruck Mentor wird in Deutschland u. a. auch für einen Pädagogen verwendet, der Studenten, Lehramtskandidaten und Studienreferendare betreut, die ihr Praktikum absolvieren. Früher Titel von speziellen Kalendern für Schüler.


« Mensa

Menuiserie »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.