Moiré, französisch, "geflammt", Oberflächenmusterung bei * Damaststahl und Bezeichnung für die geflammte Maserung von Holz. Auch Textilien, deren Musterung bzw. Webart durch Lichtreflexe einen changierenden geflammten Eindruck vermittelt, werden als Moiré bezeichnet. In der Drucktechnik fehlerhafte Musterung beim Mehrfarbendruck, z. B. das Übereinanderdrucken mehrerer Rasterplatten.


« Mohs'sche Härteskala

Moiren »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.