Odin, oberster Gott der Germanen, Gemahl der Göttin * Frigga.

Odin wurde im Süden Germaniens meist unter dem Namen * Wotan verehrt. Er gehörte dem Geschlecht der * Asen an und galt als siegreicher Kämpfer sowie als Lenker der Schlachten und Todesschicksale. Seine Botinnen waren die * Walküren. Sie wählten in Odins Namen jene Krieger aus, denen der Tod im Kampf bestimmt war, erweckten die gefallenen Helden mit einem Kuss und geleiteten sie nach * Walhall. Odin/Wotan wird auch oft als Herr der Lüfte bezeichnet und galt als Anführer der * Wilden Jagd. Außer Odin verehrten die Germanen als Hauptgottheit auch noch seinen Sohn * Donar/Thor, den Herrn über Donner, Wind und Wolken.


« Odeon

Odyssee »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.