Ölskizze, auch Farbskizze, zwischen der gezeichneten Ideenskizze (* Visierung) und der * Ölmalerei liegender Entwurf, als Vorstufe zu einem Ölgemälde. Die Ölskizze diente häufig zur Vorlage beim Auftraggeber sowie zur Archivierung, als Gedächtnisstütze für gelieferte Werke (italienisch * ricordi). Besonders viele Ölskizzen sind von P. P. Rubens erhalten.


« Ölmalerei

Ölvergoldung »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.