Orient, von lateinisch sol oriens, "aufgehende Sonne".

Da die Römer ihre Stadt als den Mittelpunkt der Welt betrachteten, bezeichneten sie die östlich von Rom gelegenen Gebiete als Orient oder Morgenland, die westlichen hingegen als * Okzident oder Abendland. Vgl. * Omphalos.


« Orgien-Mysterien-Theater

Orientalische Kirche »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.