Ottomane, Nebenform von Osmane, von arabisch utman,

1) Türke, Angehöriger des osmanischen (türkischen) Reichs, benannt nach den osmanischen Sultanen, die von etwa 1300-1922 herrschten und von Osman I. Ghasi abstammten (* osmanische Kunst).

2) Bezeichnung für ein von den Türken übernommenes niedriges gepolstertes * Sofa mit festen Armstützen (Rollen).


« Ottocento

Ottomanische Kunst »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.