Papier, blattförmiger Werkstoff, der aus gelösten und in Wasser aufgeschwemmten, verfilzten pflanzlichen Fasern besteht und angeblich erstmals in China 105 n. Chr. vom kaiserlichen Hofbeamten Ts'ai Lun hergestellt wurde; es handelte sich dabei um so genannte * handgeschöpftes Papier. In den Mittelmeerländern wurde Papier von den Arabern eingeführt. Die erste Papiermühle in Deutschland soll Ulmann Stromer 1390 nahe Nürnberg in Betrieb genommen haben.


« Paperweight

Papier collé »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.