Paternoster, lateinisch, "Vaterunser",

1) das bekannteste Gebet der Christenheit. Es geht auf Jesus zurück und beginnt mit den Worten "Vater unser" (Matthäus 6, 9-13).

2) Name der heute meist als * Rosenkranz bezeichneten Gebetsschnur der Katholiken. Der Name Paternoster leitet sich davon ab, weil es im Frühmittelalter üblich war, als Frömmigkeitsübung viele Vaterunser-Gebete (Paternoster) zu beten und zum Abzählen der Gebete eine als Paternoster bezeichnete Gebetsschnur zu verwenden. Durch die gesteigerte Marienverehrung im Hochmittelalter überwogen dann zahlenmäßig die Ave-Maria-Gebete (Gegrüßet-seist-du-Maria-Gebete), die Bezeichnung Paternoster für die Gebetsschnur wurde aber beibehalten. Vgl. * Rosenkranz.


« Paterna-Keramik

Paternosterkette »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.