Pelopia, Tochter des Königs * Thyestes, dem das Orakel prophezeit hatte, er könne sich an seinem Bruder * Atreus nur durch einen mit seiner Tochter gezeugten Sohn rächen. Die von ihrem Vater geschwängerte Pelopia wurde danach die Gemahlin ihres Onkels Atreus, ohne dass dieser von der Verwandtschaft wusste. Herangewachsen, nahm ihr Sohn * Ägisth Rache und erschlug Atreus.


« Pelikan

Pelops »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.