Phyllis, Geliebte * Alexanders d. Gr., die seinen Lehrer, den Philosophen Aristoteles, gedemütigt haben soll.

Der auf allen vieren kriechende alte Mann mit der die Peitsche schwingenden Phyllis auf dem Rücken ist seit der Renaissance ein beliebtes Motiv der Bildenden Kunst (* Aristoteles und Phyllis).


« Phylakterion

Physiologus »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.