Posament, Posamenten, von französisch passement, "Borte", "Besatzartikel".

Posamentierwaren sind Erzeugnisse zum Verbrämen, d. h. zur Verzierung textiler Gegenstände. Zu den Posamenten zählen * Borten, * Galons, * Kordeln, * Tressen, * Troddeln und Quasten (* Quastenstil).


« Porzellanspitze

Posamentierarbeit »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.