Quaderung

1) vor allem bei Hausbauten der Renaissance üblicher Fassadenschmuck in Form von Zierleisten, bestehend aus hell und dunkel gemalten Rechtecken und Quadraten.

2) In der Form von * Polsterquadern ausgeführter Verputz (vgl. * Quadrierung).


« Quaddara

Quadrant »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.