Quastenstil, umgangssprachliche Bezeichnung für den überladenen Einrichtungsstil der Zeit von 1870-1890, bei dem vor allem Polstermöbel reich mit * Posamenten (Borten, Fransen, * Kordeln und * Quasten) versehen wurden. Abschließende Borten sind oft mit vielen kleinen Quasten verziert.


« Quaste

Quatre feuilles »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.