Rebus, der, lateinisch, "durch Dinge",

Bezeichnung für Bilderrätsel. Aus Bildern und Zeichen bestehende Rebusfolgen waren schon im 15. Jh. bekannt und erfreuten sich z. B. in Form bebilderter Spottgedichte großer Beliebtheit. Meisterlich ausgeführt sind die um 1522 erschienenen Bilderrätsel, kombiniert mit in nordfranzösischer Mundart verfassten Versen, "Rébus de Picardie illuminés" (Paris, Bibliothèque Nationale, 3430, Ms. Fr. 1600).


« Rebenschwarz

Rebusknöpfe »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.