Rohrgeflecht, Geflecht aus gespaltenem so genannten * Peddigrohr oder Spanischem Rohr von der ostindischen Rattanpalme. Rohrgeflechte wurden seit Mitte 17. Jh. als Einsätze für Sitzflächen, Rücken- und Armlehnen von Sitzmöbeln sowie bei den Kopf- und Fußteilen von Betten verwendet. Ausschließlich aus Rohrgeflecht bestehen die Sitz- und Rückenflächen der meisten der im 19. Jh. von * Thonet hergestellten * Bugholzmöbel.


« Rohrfeder

Rokoko »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.