Savonarolastuhl, im 19. Jh. (* Historismus) im Stil der Renaissance nachgebaute * Faltstühle mit Rücken- und Armlehnen (* Scherensessel).

Der Name geht auf den als Bußprediger wirkenden Dominikanerpater Girolamo Savonarola (1452-1498) zurück, der oft in einem solchen Stuhl dargestellt wird. Diese Art der Scherensessel nannte man auch Dantesca-Stühle.


« Sautoir

Savonnerieteppiche »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.