Aurifrisium, von griech. auriphrygium, alter Terminus für textile Besatzstreifen, die bei Kleidung und Behängen als Zierde dienen. Die aufgenähten Streifen können schmal oder auch verhältnismäßig breit sein.


« Aureole

Aurignacien »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.