Schwarzlinienschnitt, Schwarzschnitt, Bezeichnung für die übliche Art des * Holzschnitts, bei dem die Darstellung nach dem Abdruck auf dem Papier schwarz zu sehen ist.

Ein selten gebrauchter Terminus dafür ist Schwarzdruck. Das Gegenstück zum Schwarzlilienschnitt ist der * Weißlinienschnitt, bei dem der umgebende Grund schwarz, das Motiv hingegen weiß ist.


« Schwarzkunst

Schwarzlotglas »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.