Spachteltechnik, Maltechnik, bei der pastose Farben oder Streichputze statt mit Pinseln mit Spachteln aufgetragen werden. Die Farben sind im allgemeinen deckend und weisen glatte Streichspuren mit etwas erhöhten Rändern auf. Ein früher Anwendungsbereich der Spachteltechnik ist die * Enkaustik.


« Sozialistischer Realismus

Spätantike »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.