Spangrün, von der Antike bis zum Beginn des 20. Jh. in der Malerei verwendetes Kupferacetat. Es wurde früher auch "Griechisches Grün" (viride graecum) oder "Kupfergrün" genannt (* Grünspan).


« Spangenkrone

Spanische Wand »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.