Stalaktitengewölbe

1) Tropfsteinhöhle, benannt nach den von der Decke nach unten sich bildenden zuckerhutförmigen "Abtropfsteinen", den Stalaktiten. (Die vom Boden nach oben wachsenden so genannte "Auftropfsteine" werden Stalagmiten genannt.)

2) Gewölbe der islamischen Baukunst, mit plastischem, von der Decke nach unten hängendem Zierwerk.


« Stahlstich

Stallen »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.