Stanniol, von lateinisch stannum, "Zinn",

Bezeichnung für Zinnfolie. Papierdünnes Zinn in Form von * Glanzblättchen wurde bereits in der Renaissance zur * Foliierung von edlen Steinen verwendet, um deren Glanz zu erhöhen. Farbiges Stanniol dient meist als Untergrund für französische * Mikroschnitzereien. Heute wird Stanniol oft als Verpackungsmaterial verwendet.


« Stanglsitzerheilige

Stanzspitze »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.