Steatopygie, griechisch, starker Fettansatz am Steiß.

Er gilt bei manchen afrikanischen Stämmen noch heute als Schönheitsideal. In der Kunst wird der Ausdruck bisweilen auch in Verbindung mit Frauenstatuetten der * Älteren Steinzeit mit überbetonter Beckenpartie verwendet.


« Steatit

Stechen »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.