Suppedaneum, mittellateinisch, "Fußstütze",

1) Stützbrett am Kreuz unter den Füßen Christi. Die Darstellung des Suppedaneum wurde erst im späten 5. Jh. üblich.

2) Oberste Altarstufe.


« Superrealism

Support-Surface »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.