Basma, das, seit Ende 16. Jh. gebräuchliche metallene rahmenförmige Randeinfassung bei * Ikonen. Wenn die Metallarbeit auch Teile der Gewandung etc. der dargestellten Personen umfasst, wird meist von * Oklad gesprochen. Vgl. * Risa


« Basküleverschluss

Basrelief »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.