Viktoria(lateinisch Victoria), römische Siegesgöttin, jungfräuliche Bewahrerin des Reiches und Personifikation der Siegeskraft des römischen Volks.

Ihre Verehrung war im Kaiserkult integriert. Kaiser Augustus widmete Viktoria in der Senatskurie einen Altar, der die Senatoren im 4. Jahrhundert in zwei Lager spaltete: die von Symmachus angeführte heidnische Liga und die christlichen Senatoren, die auf die Entfernung der Kultstätte drängten. Die Göttin wurde meist als geflügelte Siegesbotin mit Siegeskranz und Siegespalme dargestellt, ein Motiv, das sich auch im Klassizismus großer Beliebtheit erfreute. Viktoria entspricht der griechischen Göttin * Nike.


« Vignette

Viktorianischer Stil »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.