Walzgold. Die fr * Dublee verwendete Goldauflage aus Walzgold hat meist einen * Feingehalt von 585/000 und wird in Mikrometer (m) oder, wie frher, in Form von Nummern angegeben. Nr. 2 = 0,01 mm = 10 m; Nr. 20 = 0,10 mm = 100 m; Nr. 50 = 0,25 mm = 250 m; Nr. 100 = 0,50 mm = 500 m; Nr. 200 = 1,00 mm 1000 m.


« Walzenkrug

Wams »


Desktop-Version ffnen mit Volltextsuche ber rund 350.000 Worte.