Wandmalerei, älteste und in allen Kulturen bekannte Gattung der Malerei.

Obwohl strenggenommen auch schon die * prähistorischen Felsbilder Wandmalereien waren, bezieht sich der Ausdruck gewöhnlich erst auf die zur Zeit der alten Hochkulturen entstandenen Wandmalereien. Es macht dabei keinen Unterschied, ob sich die Malereien an Wänden oder planen bzw. gewölbten Decken befinden. Die bekanntesten Techniken der Wandmalerei sind * Enkaustik, * Fresko, * Sekkomalerei und * Sgraffito. Bei der * Scheinarchitektur und der vor allem in manchen ländlichen Gebieten Deutschlands und Österreichs verbreiteten * Lüftlmalerei handelt es sich um Sonderformen der Wandmalerei.


« Wandleuchter

Wandpfeiler »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.