Weihemünzen, Medaillen mit der Darstellung von christlichen Symbolen * (Agnus Dei, * Christusmonogramm usw.), Gnadenbildern, Marienbildern, Heiligen oder Wallfahrtskirchen. In * Wallfahrtsstätten verkaufte Weihemünzen werden oft Wallfahrtspfennige genannt. Sie sind meist * geringelt und dienen als religiöses * Amulett oder als Rosenkranzanhänger.


« Weihel

Weihnachtsbaum »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.