Behrens, Peter (geb. 1868, Hamburg; gest. 1940, Berlin), Architekt, Maler und Graphiker.

Behrens gilt als erster Industriedesigner und war Mitbegründer der * Münchner Sezession (1892) und einer der Initiatoren der * Vereinigten Werkstätten in München (1897). 1899 schloss sich Behrens der Darmstädter Künstlerkolonie an. Die betont funktionell gestaltete Jugendstil-Einrichtung seines in Darmstadt gebauten Hauses (1901) hatte Vorbildcharakter. 1903 übernahm Behrens die Leitung der Kunstgewerbeschule in Düsseldorf (bis 1907). Richtungweisend auf dem Sektor der Architektur waren seine im Auftrag der AEG (Allgemeine Elektrizitätsgesellschaft) in Stahl- Glas-Konstruktion gebauten Industriehallen. Behrens folgte 1922 Otto Wagner als Leiter der Meisterschule für Architektur an der Wiener Akademie. Ab 1936 war Behrens Leiter eines Meisterateliers an der Preußischen Akademie der Künste in Berlin.


« Behelfsname

Beichtbrief »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.