Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Blendrahmen, Blindrahmen, der hinter dem Schmuckrahmen von Gemälden liegende, d. h. verblendete (für den Betrachter nicht sichtbare) Rahmen, auf dem die Bildleinwand aufgezogen ist. Seit Mitte 18. Jh. sind Blendrahmen als * Spannrahmen ausgeführt.


« Blendmaßwerk

Blendrose »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.