Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Blütengehänge, Dekorform des 18. Jh. Zum Unterschied von * Festons und * Girlanden sind die an Schnüren aufgereihten Blüten des Blütengehänges nicht so dicht gedrängt. Der Abstand zwischen den einzelnen Blüten lässt das Gehänge duftig und zart erscheinen.


« Blot Drawing

Blumenschale »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.