Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Brutalismus, aus England stammender Terminus für die Anfang der 1950er Jahre in der Baukunst entstandene Richtung von "brutaler" Direktheit.

Der Brutalismus wurde u. a. von Alison und Peter Smithson vertreten. Sie waren Mitglieder einer Architektengruppe, deren Teilnehmer in ständigem Kontakt standen und sich als "Team 10" bezeichneten. Als Vorbild dienten u. a. die von Le Corbusier unter Verwendung von * Beton brut in Marseille errichteten modernen, auf Piloten stehenden Wohnhäuser (Stelzenhäuser) mit dem Namen "Unité d'Habitation de Grandeur Conforme" (Vereinheitlichte Großwohneinheit). Die Verwendung von Beton brut, unverputztem "Sichtbeton", bei dem man die Maserung der Schalbretter sieht, ist ein Beispiel für die Zielsetzung des Brutalismus Vgl. * Art brut.


« Bruststück

Brutus »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.