Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Dorsale, das, von lateinisch dorsum, "Rücken",

1) ursprünglich Bezeichnung für textile Behänge (Rückenlaken) im * Chorgestühl, aber auch für verschiedene Wandbehänge im * profanen Bereich.

2) Die oft sehr hohe und reich verzierte hölzerne Rückwand des Chorgestühls, sowie Name der rückwärtigen Verkleidung des Stipes, die auch Dossierung bzw. * Dossier genannt wird.


« Dorotheum

Dose »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.