Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Akanthusranke, besonders in der Renaissance und in stilisierter Form in der islamischen Kunst beliebter Dekor.

Es handelt sich um eine erfundene Form des Ornaments, weil die als Vorbild für den * Akanthus-Dekor dienenden Akanthusgewächse (Acanthus mollis, Akanthus spinosus und Akanthus spinosissimus) keine Ranken bilden. Bekannt ist die Akanthus seit dem Hellenismus.


« Akanthuskapitell

Akelei »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.