Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Aldegrever, Heinrich (geb. um 1502, Paderborn; gest. nach 1555, Soest), Maler, Kupferstecher und Goldschmied.

Sein eigentlicher Name war Heinrich Trippenmeker (Holzschuhmacher). Bekannt wurde er insbesondere durch die Veröffentlichung von Bildnisstichen (Hochzeitstänzer, Taten des * Herkules usw.) sowie durch seine von Kunsthandwerkern hoch geschätzten Stichfolgen mit Renaissance- und Manierismus-Motiven. Aldegrever soll sich auch als * Kleinmeister betätigt haben.


« Alcmene

Aldine »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.