Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Fischgrat, Fischgrät(en)muster, Bezeichnung für einen Dekor, der aus vielen beidseitig von einer (gedachten) Mittellinie ausgehenden und an diese in spitzem Winkel anschließenden, gegenständig gesetzten kurzen parallel verlaufenden Farbstrichen oder Eintiefungen besteht. Solche wie die Samen von Gras- bzw. Getreideähren oder die Gräten eines Fischskeletts angeordneten Parallelen waren schon im * Neolithikum bei Keramiken als Ritzdekor gebräuchlich.


« Fischgrätenverband

Fischhaut »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.